Finanzkennzahlen

Vorbemerkungen
Art. 12 Abs. 3 des eGovG besagt, dass sich ARI grundsätzlich aus den Eigenmitteln finanziert und sie verzinsliche Darlehen ausschliesslich beim Kanton und bei den Gemeinden aufnehmen kann. Darlehensgeber der in der Bilanz im langfristigen Fremdkapital ausgewiesenen Liquiditätsdarlehen ist der Kanton. Der Kanton ist Hauptaktionär der ARI. Je nach Betrachtungsweise könnten diese Darlehen aus wirtschaftlicher Sicht auch als Eigenkapital eingestuft werden. Andererseits ist ARI vertraglich und gesetzlich verpflichtet, die Darlehen zurückbezahlen. Das wiederum heisst aus unternehmerischer Sicht, dass die Darlehen als langfristiges Fremdkapital einzustufen sind.

Eigenfinanzierungsgrad Rechnung 2022 Rechnung 2021
Eigenkapital × 100 / Gesamtkapital 37% 29 %

Richtwert: 30–60%
Aussage:
Mit wie vielen Prozenten wird das Gesamtkapital mit Eigenkapital finanziert.

Fremdfinanzierungsgrad Rechnung 2022 Rechnung 2021
Fremdkapital × 100% / Gesamtkapital 63% 71%

Richtwert: 40–70%
Aussage: Je höher der Fremdfinanzierungsgrad, desto abhängiger ist ein Unternehmen von den Kapitalgebern. Fremdkapital muss einerseits zurückbezahlt werden, andererseits muss man dafür auch Zinsen bezahlen. Bei hohem Fremdfinanzierungsgrad sinkt der Handlungsspielraum z.B. bei Verlusten oder hohem Investitionsbedarf.

Selbstfinanzierungsgrad Rechnung 2022 Rechnung 2021
Reserven + Gewinnvortrag × 100% / Eigenkapital 61% 52%

Richtwert: >20%
Aussage: Der Selbstfinanzierungsgrad spiegelt das Verhältnis von Gewinnrücklagen zum gesamten Eigenkapital wider und gibt das Ausmass der «Finanzierung aus eigener Kraft» eines Unternehmens an.

Anlagedeckungsgrad 2 Rechnung 2022 Rechnung 2021
Eigenkapital + langfristiges Fremdkapital × 100% / Anlagevermögen 192% 256%

Richtwert: >110%
Aussage:
Goldene Bilanzregel Langfristig gebundenes Vermögen sollte durch langfristiges Kapital finanziert werden
können.

Liquiditätsgrad 2 Rechnung 2022 Rechnung 2021
Flüssige Mittel + Forderungen × 100% / kurzfristiges Fremdkapital 320% 737%

Richtwert: >100%
Aussage:
Kurzfristige Schulden sollten durch die flüssigen Mittel und Kundenzahlungen beglichen werden können.